Die jährliche Steigerung der Einwohneranzahl Wiens um 20.000 – 30.000 Menschen bedarf leistbarer Wohnungen im mittleren Preissegment – sowohl zur Miete als auch zum Kauf. Dazu kommt noch, dass Geldwerte immer mehr an Kaufkraft verlieren und die Nachfrage an Immobilieninvestments, insbesondere an Vorsorgewohnungen, stetig steigt.

 

Das Projekt Jägerstraße 58:

Seit Herbst 2016 entsteht an der Adresse Jägerstraße 58c-e/Raffaelgasse 25-27 in 1200 Wien die Wohnhausanlage, die besonders für Investoren interessant ist und sich optimal als Vorsorgeobjekt eignet: Das Baurecht ist zwischen Baugrund und Bauwerk geteilt, der Baurechtsvertrag ist auf 100 Jahre abgeschlossen. Ihr Vorteil darin liegt an den geringeren Investitionskosten, die zur Gänzeabgeschrieben werden können, und an der um 1% höheren Rendite auf Grund der verbesserten AfA.

 

 

Hard Facts:

  • 11.153 m² Wohnnutzfläche mit Wohnungen zwischen 33 m² und 147 m²
  • Hauseigene Tiefgarage
  • Baubeginn: Herbst 2016
  • Geplante Fertigstellung: November 2018
  • Optimale Infrastruktur: U6-Linie vis-a-vis vor der Haustür, Straßenbahnen und Busse, City-Bike-Station
  • Spar-Markt und Kindergarten im Haus (Mietverträge mit 10-jährigem Kündigungsverzicht)
  • Haupt-Uni, WU, Boku, Med -Uni und Juridicum per Fahrrad in unter 10 Minuten erreichbar

 

Sichern Sie sich jetzt Ihr Investment PROVISIONSFREI!

 

Für Rückfragen sowie ein detailliertes Beratungsgespräch stehen wir Ihnen unter 01 219 63 73 gerne zur Verfügung – wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Information Nebenkosten

Finden Sie hier die noch verfügbaren Einheiten!

 

Bauteil Jägerstraße:

Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:

HWB (kwh/m²/Jahr): 24,27

HWB Energieklasse: A

fGEE: 0.88

fGEE Energieklasse: B

 

Bauteil Raffaelgasse:

Angaben gemäß gesetzlichem Erfordernis:

HWB (kwh/m²/Jahr): 23,59

HWB Energieklasse: A

fGEE: 0.86

fGEE Energieklasse: B


Team

Geschäftsleitung

Paul G. Schaufler MBA

Weiterlesen

Prokuristin

Romana Schaufler Dipl. IM

Weiterlesen

Klientenberatung

Ing. Thomas Etlinger

Weiterlesen
Artacker

Klientenberatung

Michael Artacker

Weiterlesen

Zum Thema

Beitrag vom , verfasst von Redaktion

„Economist“: Wien hat den Paradies-Status

Zuerst „Mercer“, nun auch „Economist“: Wien hat mit 99,10% den Paradies-Status Man ist bereits gewohnt, dass unsere Landeshauptstadt bei der...

Weiterlesen

Beitrag vom , verfasst von Redaktion

Die Inflation raubt dem Geld den Wert!

Im Juni 2018 hat die Teuerung in Österreich wieder 2% erreicht, nachdem sie in den Monaten zuvor immer darunter gelegen ist....

Weiterlesen

Beitrag vom , verfasst von Redaktion

Zinsverluste

Zinsverluste erreichen neuen Rekord!

Nullzinsen sind seit langem Realität. Doch neuerdings kommt auch noch eine relativ hohe Inflationsrate hinzu. Das führt dazu, dass jeder Österreicher im ersten...

Weiterlesen